Sales Manager Support Subsidiaries (w-m-d)

Unternehmen:

  • Das in Form einer Stiftung organisierte Unternehmen ist seit mehr als 130 Jahren äußerst erfolgreich im Bereich der Fertigungsmesstechnik tätig und treibt mit innovativen NC-Steuerungen und Hochpräzisions-Messgeräten neue Entwicklungen in der automatisierten Fertigung voran
  • Weltweit vertreten, meist durch eigene Tochtergesellschaften – dies garantiert hohe Kundennähe und schnelle Handlungsfähigkeit
  • Mitarbeiter: 8.600 im Kerngeschäft, davon ca.die Hälfte in der Firmenzentrale in Süddeutschland
  • Der Gesamtumsatz der Gruppe liegt bei mehr als EUR 1,3 Mrd.
  • Ein überdurchschnittlich hoher Gewinnanteil wird in F&E reinvestiert
  • Generell steht weniger das kurzfristige, kennzahlen-gesteuerte Business im Vordergrund. Wichtiger ist eine fundierte, langfristig angelegte Strategie, bei der langjährige Entwicklungsziele verfolgt werden können
  • Die Standortsicherung in Bayern ist vom Stiftungsgründer vorgegeben
  • Die Fertigungstiefe ist überdurchschnittlich hoch
  • Mit dieser Geschäftspolitik hat sich das Unternehmen eine führende Position am Weltmarkt erarbeitet.

Kultur:

  • An erster Stelle steht das Ziel, den langfristigen Fortbestand des Unternehmens in finanzieller Unabhängigkeit zu sichern, sowie den Mitarbeitern und ihren Familien Zukunftsperspektiven zu ermöglichen
  • Es zählen nachhaltige Entwicklungen und Perspektiven anstelle von kurzfristiger Gewinnmaximierung
  • Man arbeitet mit klugen Köpfen aus Forschung und Branche zusammen, um sich stetig weiterzuentwickeln
  • Es besteht Offenheit für unkonventionelle Wege und Ideen – nur wer etwas wagt, gewinnt die Zukunft!

Aufgabenstellung:

  • Betreuung, Support und Vertriebssteuerung für die internationalen Vertriebstöchter
  • Beratung der internationalen Kollegen bei allen vertrieblichen Fragestellungen im Tagesgeschäft – kaufmännisch und technisch
  • Konkrete Unterstützung bei anspruchsvollen Vertriebsprojekten – punktuell auch vor Ort
  • Effizientes Einbinden der technischen Fachabteilungen
  • Know-how Input bei Preisbildung, Angebotserstellung und Vertragsverhandlungen
  • Ermittlung von Marktpotenzialen und Vereinbarung von Zielvorgaben
  • Entwicklung und Implementierung von Sales-Strategien und Vertriebsroadmaps, im Austausch mit den Kollegen vor Ort
  • Berater und Coach der Kollegen zur Schaffung der Voraussetzungen für die Zielerreichung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Marketing – u. a. im  Vertriebssupport bei der Markteinführung neuer Produkte sowie bei der Organisation von Messen, Workshops und Aktionen
  • Permanentes Monitoring der verantworteten Märkte, Identifizieren von Marktchancen und Spiegeln der Länder- und Kunden-Insights in die zentrale Organisation zur Erschließung neuer Umsatzpotenziale.

Anforderungen / Qualifikation:

  • (Wirtschafts-)Ingenieur Maschinenbau oder vergleichbares Studium mit exzellentem technischen Verständnis und gutem kaufmännischen Sachverstand
  • Erfahrung im B2B-Vertrieb, Channel-Sales oder Partnervertrieb – für technische Produkte und Lösungen – vorzugsweise in der Mess- und Regeltechnik
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office Tools
  • Alle weiteren spezifischen Anwendungen sind Teil des Einarbeitungsprogramms
  • Englisch muss kommunikationssicher beherrscht werden.

Rahmenbedingungen:

  • Abhängig vom beruflichen Hintergrund und der jeweiligen Erfahrung wird ein faires, nachhaltiges Gesamtpaket geboten
  • Modern ausgestattete Hightech-Arbeitsplätze
  • Hohe Lebensqualität im bayerischen Voralpenland
  • Attraktive Vergütung, Gewinnbeteiligung, betriebliche Altersversorgung
  • Großzügige Hilfestellung bei örtlicher Entfernung:
    – Interimswohnung für mindestens 6 Monate
    – Kostenübernahme bei Umzug, Übernahme der Maklergebühr
  • Anteiliges mobiles Arbeiten aus dem Home-Office.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an hfreund@freund-hr.com