Mandant: Exklusive Grundstücksverwaltungsgesellschaft  in traditionsreichem, denkmalgeschütztem Gebäude

  • Denkmalgeschütztes Gebäude mit moderner Bautechnik im Zentrum von München
  • Prägendes Bauwerk im Münchner Stadtbild
  • Hoher technischer Standard in Gebäudeleittechnik und technischer Gebäudeausrüstung
  • Die Betreuung einer Gesamtfläche von ca. 30.000 m² muss zuverlässig und nachhaltig sichergestellt werden
  • Die ca. 20 anspruchsvollen gewerblichen Mieter wünschen einen kompetenten und souveränen Ansprechpartner
  • Die Zufriedenheit der Mieter hat hohe Priorität.

Die Aufgabenstellung:

  • Betreuung und Verwaltung des exklusiven Großobjektes
  • Instandhaltung sämtlicher Anlagen (Fernwärme- und Kaltwasserversorgung, Lüftung, Gebäudeleittechnik, Sicherheitstechnik und Zutrittskontrollen)
  • Erstellen von Wartungsplänen; Veranlassung und Verfolgung der erforderlichen Wartungsarbeiten
  • Lesen, einschätzen und beurteilen von Schalt-, / Elektro- und anderen Haustechnik-Plänen, Ableiten nötiger Schritte und Konsequenzen
  • Engmaschige Zusammenarbeit mit großen Partnerunternehmen in Bezug auf Wartungsarbeiten (Heizungsanlage, Aufzüge etc.)
  • Einholen und Erstellen von internen Reparatur- und Instandhaltungsangeboten für die jeweiligen Mieter bzw. Eigentümer
  • Managen von Materialbestellungen, Überwachung der Arbeitsausführung und Rechnungsstellung, auch an Dritte
  • Auslesen und Auswerten von Zählerständen
  • Vorbereitung der Nebenkosten-Abrechnungen
  • Budgetierung der Objekt- bzw. Instandhaltungskosten
  • Managen der Übergabe und Rücknahme von Miet- und Parkflächen in Zusammenarbeit mit dem Vermieter
  • Durchführung und Kontrolle der Beschilderung
  • Lageflächenverwaltung
  • Überwachen der Gebäudeleittechnik und der Zutrittskontrollen
  • Rasche Veranlassung von nötigen Reparaturen, z. B. Anlagenausfall, Störungen, Wasserschaden etc.
  • Baustellenbegleitung bei erforderlichen Umbauten
  • Berichtswesen und Dokumentation.

Besonderheit:

  • Der Kandidat ist direkter Ansprechpartner für die Mieter wie auch für die beauftragten Dienstleister des Gebäudekomplexes
  • Daher verlangt diese anspruchsvolle Aufgabe einen flexiblen, hands-on-geprägten und breit aufgestellten Stelleninhaber mit einem hohen Maß an Engagement und Eigenverantwortung.

Anforderungen und Qualifkation:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung, idealerweise in der Fachrichtung Elektrotechnik (kein Muss)
  • Abschluss als Meister / Techniker wünschenswert
  • Fundiertes Wissen in der Gebäudeleittechnik sowie in Mess- und Regeltechnik
  • Know-how in gewerkübergreifenden Bereichen wie Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik
  • Kenntnisse in Sicherheits-, Zutrittskontroll- und Video-überwachungsanlagen
  • Sicherheit in MS Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung ist für diese Aufgabe Voraussetzung
  • Kompetenz und Empathie im Umgang mit den anspruchsvollen Mietern sind grundlegende Faktoren
  • Der Stelleninhaber benötigt neben fachlichen Skills auch strategische Fähigkeiten, um die vielfältigen Themen effizient zu managen und den Überblick zu behalten.

Die Rahmenbedingungen:

  • In Korrelation mit beruflichem Hintergrund und Erfahrung wird ein attraktives Gehalt und ein Arbeiten in angenehmer und kollegialer Atmosphäre geboten
  • Für die turnusmäßige Rufbereitschaft steht ein Poolfahrzeug zur Verfügung.
  • Es herrscht eine respektvolle, wertschätzende und auf gegenseitigem Vertrauen basierende Unternehmenskultur
  • Kurze Entscheidungswege mit flacher Hierarchie prägen das Arbeitsumfeld, der Umgangston ist freundlich, offen und kollegial.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an hfreund@freund-hr.com