Unternehmen:

  • Führender Dienstleister der Eisen- und Stahlindustrie und Produzent von nachhaltigen Rohstoffen
  • 160 Mitarbeiter an 4 Standorten
  • Seit über 60 Jahren verantwortlich für den nachhaltigen Umgang mit anfallenden industriellen Nebenprodukten
  • Mit profundem Know-how und jahrzehntelanger Erfahrung ermöglicht das Unternehmen seinen Auftrag-gebern, sich gänzlich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und bietet nachhaltige Unterstützung bei den wichtigen Produktionsprozessen
  • Es trägt Sorge für die Aufbereitung und Vermarktung aller verwertbaren Hüttennebenprodukte sowie die sichere Deponierung der nicht verwertbaren Anteile
  • Als zuverlässiger Partner engagiert es sich für maximale Prozesssicherheit und leistet mit der Produktion von Sekundärrohstoffen einen wichtigen Beitrag für den schonenden Umgang mit natürlichenRessourcen.

Kultur:

  • Flache Strukturen, kurze Entscheidungswege und hohe Transparenz kennzeichnen die Unternehmenskultur
  • Offener Umgangston, zupackende Mentalität und klare, direkte Umgangsformen
  • Die Mitarbeiterstruktur ist sehr beständig, mit ausgeprägtem Teamgeist und hoher Kooperationsbereitschaft.

Kernaufgaben:

  • Vertrieb von industriell hergestellten Gesteinskörnungen im Bereich Straßenbau, Deponiebau, Beton und Asphalt
  • Intensive Betreuung der bestehenden Kunden
  • Aktive Akquisition neuer Kundenpotenziale und Geschäftsfelder
  • Entwicklung von Produktkonzepten in Zusammenarbeit mit dem F&E-Bereich
  • Technische Beratung im Bereich der Produktanwendung und Reststoffverwertung
  • Vertragsabwicklung und Angebotsverfolgung
  • Vorbereitung von GF-Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung von Marketingaktivitäten
  • Enger Austausch mit Betriebsleitung und Vertriebsinnendienst hinsichtlich Produktionsplan und Logistik
  • Direktes Reporting an die Geschäftsführung.

Anforderungen und Qualifikation:

  • Studium oder Ausbildung mit technisch/kaufmännischem Hintergrund
  • Vertriebsaffinität und -erfahrung
  • Umfassende, mehrjährige Erfahrung im Vertrieb von Baustoffen wäre ideal
  • Ausgeprägte Marktkenntnisse und Kontakte in diesem Bereich erleichtern den Einstieg
  • Das Talent, erklärungsbedürftige Produkte aktiv zu verkaufen ist eine wichtige Voraussetzung
  • Knowhow in der Stahlerzeugung oder der Entsorgungsbranche hilfreich
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen
  • Fundierte Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft.

Rahmenbedingungen:

  • Attraktives Vergütungspaket, Bonus
  • Firmen-Pkw auch zur privaten Nutzung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an hfreund@freund-hr.com